Weekly Practise Fever: So vergnüglich kann das Tanzen sein

Hinweis

Wegen Verordnungen des Berliner Senats sind sog. "Tanzlustbarkeiten" zur Zeit leider nicht gestattet!

 

Die Walzerlinksgestrickten und ihre Freunde treffen sich jede Woche zum „Üben & Vergnügen“. Denn hier ist die „Kreuzberger Mischung“ erlebbar: Kursteilnehmer, Tänzer aus dem Kiez und Gäste aus vielen Tanzschulen Berlins, Flaneure und Schaulustige vergnügen sich in einem der schönsten Ballhäuser Berlins bei Standard-Latein-Tanzmusik, die Spaß macht – von „Klassikern“ bis aktuellen Charts.

Einfach vorbeikommen und lostanzen!

Das „Üben“ könnte gar nicht schöner sein. Bei uns hat das „Üben“ nämlich nix mit Nachsitzen zu tun: Es gibt genug Leader und Follower, alte und neue Gesichter, um ganz in Ruhe zu probieren, zu wiederholen und zu vertiefen. Unsere Erfahrung zeigt: Viele Kursteilnehmer spüren in diesem Rahmen zum ersten Mal ihren tänzerischen Erfolg. Sie finden beim „Üben & Vergnügen“ ganz selbstverständlich das Selbstbewusstsein, um auf jedem Parkett dieser Welt eine gute Figur zu machen.

Klappt eine Schrittfolge einfach nicht oder hast Du eine „Fachfrage“? Beim „Üben & Vergnügen“ kannst Du jederzeit einen Tanztrainer ansprechen – und weiterkommen.

Lust aufs "Üben & Vergnügen"? Dann einfach ohne Anmeldung vorbeikommen und zu Standard-Latein mittanzen!

Preis: 6,00 € pro Person