Die Heimat für alle Tangoaficionados: Unsere TangoNacht am Samstag

Aufgepasst: In unserer TangoNacht kannst Du leicht ́mal den Boden unter den Füßen verlieren – aber nur, weil das Parkett im Walzerlinksgestrickt plötzlich den Zauber Argentiniens und die Schönheit Uruguays verströmt. Tango in Berlin hat Tradition: Schon seit den 1980er Jahren eine gibt es lebendige Tangoszene, die TangoNacht im Walzerlinksgestrickt feierte 2017 ihr 20-jähriges Jubiläum.

Im Ballhaus bieten wir die klassische Milonga. Was prägt die Salonatmosphäre unserer längst legendären TangoNacht? Auf jeden Fall die verführerischen Rhythmen des Tango Argentino, der Milonga, des Vals – und nicht zuletzt unsere die Gesellschaft von Tangoaficionados aus aller Welt. Zu der erstklassigen Musik unserer DJs tanzen vier Generationen Tango Argentino voller Leidenschaft.

Dieses Tangoflair im Walzerlinksgestrickt wird auch Dich einfach begeistern. Gastgeber der TangoNacht ist seit vielen Jahren Michael Rühl, ein Pionier der Berliner Tangoszene.

Unsere TangoNacht: Immer samstags ab 21.30 Uhr